|    Profil    |    Qualifikationen    |
Profil

Die Gesellschaft für Wassertechnik und Apparatebau GmbH & Co. KG ist am 01.01.2000 aus den Ursprungsunternehmen Klaus Kießling Metall- und Apparatebau GmbH & Co. KG (Gründungsjahr 1945) und der Gesellschaft für klärtechnische Einrichtungen GmbH & Co. KG (Gründungsjahr 1957) entstanden.

Die Initialen K und G der Ursprungsunternehmen bilden das Logo KG, wobei K für "Klaus Kießling, Metall- und Apparatebau" und G für "Gesellschaft für klärtechnische Einrichtungen" steht.

Unternehmenszweck ist die Ausführungsplanung, Fertigung, Lieferung, Montage, Inbetriebnahme, Betriebsbetreuung sowie der Service und die Wartung und vorbeugende Instandhaltung kommunaler und industrieller Anlagen zur Wasser- aufbereitung und Abwasserreinigung. Weiterer Gegenstand ist der Rohrleitungs-, Stahl- und Komponentenbau.

Mit rund 100 Mitarbeitern erzielen wir einen jährlichen Umsatz von 25 Millionen Euro.
Dokumente  
 
        |    Sitemap    |    Downloadbereich    |    Links    |    Datenschutz    |